Looks

Eine Schatztruhe als Handtasche

04:11:00

Als ich letzten Winter zum ersten Mal die Box Bag von Louis Vuitton gesehen habe, wusste ich zunächst nicht, was ich von ihr halten soll. Ich fand sie zu globig, zu kastig, zu hart. Es dauerte aber nicht lange, bis auch die kleineren Läden in meiner Stadt ähnliche Taschen im Sortiment hatten und ich mir einfach mal eine dieser "Schatztruhen" umgelegt habe. Ich war zu der Zeit sowieso auf der Suche nach einer Umhängetasche und dieses Modell war das einzige, was mir am ehesten zugesagt hat. Es gab sie auch in Bordeauxrot und - wie sollte es anders sein - Khaki, aber ich wollte einfach eine klassisch schwarze, die ich so oft wie möglich kombinieren konnte.

Als ich sie an mir gesehen habe, war ich plötzlich verzaubert. Vielleicht lag es auch an dem Licht im Geschäft, aber sie hat gefunkelt, sich perfekt meinem Outfit angepasst und sah wirklich besonders aus, ein kleiner Schatz eben. Ich musste sie einfach haben und seitdem ist das Wort "kastig" auch nie wieder gefallen. Ich trage sie ständig. Das liegt vielleicht auch daran, dass ich hier in meiner kleinen Stadt bis jetzt noch niemanden mit einer solchen Tasche gesehen habe. So dauert es etwas, bis ich mich sattsehe. Zum Glück...

 Original Louis Vuitton "Petite Malle" 

Looks

Patches and red shoes

03:45:00

Plötzlich sieht man überall Rot. An jeder Person, für die Rot noch vor einem halben Jahr als "zu auffällig" oder "nur für einen ausgefallenen Abend in einer Salsa-Bar" galt, sieht man plötzlich diese Farbe. Als Pullis, Hosen, Kleider, Schuhe (mit Schuhen steigen wahrscheinlich die meisten ein). So ist das mit den Trends, denn auch ich habe seit ungefähr einem Monat Lust auf Rot und versuche es durch sämtliche Taschen, Schuhe und Haarbänder in meine Outfits einfließen zu lassen. Mein Kleiderschrank hat nämlich auch noch ein Rot-Update nötig.

Zu meinem Kleid mit Patches von H&M habe ich im Frühling noch pinke Airmax kombiniert, jetzt kommen nur meine knallroten Sandaletten infrage. Ich würde sagen, Rot ist das neue Khaki. Ich find's gut, es ist meiner Meinung nach mal etwas spannenderes fürs Auge.

Auch schön: Pinke Airmax zu pinken Herzen

Looks

The bigger the better

07:17:00

Ciao ragazze,

liebt ihr Oversized auch so sehr wie ich? Hier kommt mein perfektes Beispiel! Ich könnte im Winter niemals mehr ohne meinen kuscheligen Mantel von Benetton. Er ist so schön weich und ein absolutes Must-Have für einen Gang über den Weihnachtsmarkt, denn bis man da drin fröstelt, hat man seine Runden sowieso schon längst gedreht. Ich war mit meiner Mutter auf dem Weihnachtsmarkt in unserer Stadt und in diesem Look habe ich mich absolut wohl und weihnachtlich gefühlt :)

Hey girls,

do you also love the oversized-look? Here comes my perfect example! My super cozy coat from Benetton. It is totally soft and a must-have for the Christmas market season. And I'm telling you it keeps you warm all the time. I've been on the Christmas market of my town with my mother and I felt really comfortable and Christmas-like in this look :)


Trends

Häschen-Update: Einer ist mir nicht genug!

02:43:00

Hallo ihr Lieben,

ich wollte euch ja auf dem Laufenden halten, was meine Liebe zu den Hasen-Anhängern angeht. Hier sind sie also - und einer war mir nicht genug. Wieso nur einen, wenn man auch drei haben kann? Hat sich auch absolut bewährt, denn nicht jeder Anhänger passt zu jeder Tasche. Was ich besonders toll an ihnen finde, ist das Echtfell. Fühlt sich einfach besser und superweich an. Und da das Fell von "Nutztieren" ist, (wir Italiener essen ständig Kaninchen) braucht man als Nicht-Vegetarier auch keine Gewissensbisse zu haben.
Die Anhänger habe ich von Frank's Ledereck in Marburg. Ihr findet sie in naher Zukunft aber bestimmt in jedem zweiten Geschäft 💗🐰

Looks

Outfit: Adidas Superstars in Neon-Orange

06:23:00


Ciao Ragazze! Heute habe ich mal wieder einen Outfit-Post für euch. Ich muss euch nämlich unbedingt meine neuen Sneaker zeigen! Neben meinen pinken Air Max sind das die auffälligsten Sneaker, die ich besitze und wie ihr wisst: Auffallen ist immer gut :D Es sind die Adidas Superstars Adicolor Neon-Orange  und es gibt/(gab?) sie nur für eine kurze Zeit zu kaufen. Falls sie also eine von euch auch hat, hat sie Glück gehabt. Das hatte ich letztes Jahr leider nicht, als ich unbedingt die pinken Adidas Supercolor Superstars von Pharrell Williams haben wollte und sie einfach immer wieder ausverkauft waren...

Wie dem auch sei, das Beste an den Schuhen ist, dass sie leuchten, wenn Licht drauf fällt! Bei normalem Tageslicht sehen sie erstmal wie normale Supercolors aus, aber wenn es dunkel wird und die Schuhe auch nur ein bisschen angestrahlt werden, leuchten sie wie eine Warnweste. Nur stylischer halt :D Ich habe euch ein paar Fotos gemacht, damit ihr die Schuhe in beiden "Varianten" sehen könnt.


Dazu kombiniert habe ich einen kurzen schwarzen Overall und silbernen Schmuck. Ganz schlicht denn der Fokus sollte ja auf den Schuhen liegen.

xoxo, Federica

Duftvorstellung: Jo Malone Plum Blossom

06:07:00

(ursprünglich gepostet am 12.03.2016)

Ragazze! Ich muss euch unbedingt etwas von meinem neuen Parfüm von Jo Malone berichten. Ich bin so verliebt in diesen Duft. Ich gehöre eigentlich nicht zu der Sorte Frau, die über mehrere Jahre hinweg dasselbe Parfüm trägt, weil es einfach zu ihr gehört. Ich wähle meine Düfte nach Lust und Laune, dazu kommt der Unterschied von fruchtigen Sommerdüften und herben Parfüms für den Winter. Ich passe mich immer sehr den Jahreszeiten an. Dann gibt es aber auch diese Allrounder, die einfach rund ums Jahr getragen werden können. Bei meinen Parfüms (und ich habe bestimmt um die 50) denke ich da besonders an Chanel No. 5 (leider schon leer) oder auch an Classique von Jean Paul Gaultier. 

Doch im Moment will ich nur noch diesen Duft riechen. Er ist unheimlich kräftig und blumig, vielleicht rührt meine Liebe auch daher, denn ich kann den Frühling kaum noch abwarten. PflaumenblüteSandelholz und Moschus machen das Parfüm so intensiv und lebendig. Ich muss mir direkt vorstellen, wie ich im Sommer abends draußen in einer Bar sitze, Cocktails trinke und einfach das Leben genieße. Und im Winter die Leute mit meinem Duft an den Sommer erinnere.

Walking in a winter wonderland

05:34:00

(ursprünglich gepostet am 27.12.2014)

Pünktlich genau einen Tag nach den Weihnachtsfeiertagen fiel endlich der erste Schnee in good old Marburgo. Nach Weihnachten schließe ich ja eigentlich immer direkt mit dem Winter ab, was einem bei den meist milden Temperaturen ja auch nicht wirklich schwer fällt, aber dieses Mal hat mich das Wintergefühl wieder voll eingeholt. Sieht ja auch wunderschön aus, oder nicht? ♥

Mantel: Lana Del Rey for H&M

Looks

Matthew Williamson Bag

05:32:00

(ursprünglich gepostet am 16.07.2014)

Heute will ich euch eins meiner Lieblingssommeroutfits zeigen! Ich weiß, hier in Deutschland ist der Sommer schon so gut wie vorbei, aber es ist nie zu spät für ein paar Fotos, die einem die Erinnerung an einen unvergesslichen Sommer wiedergeben! ♥

Perfekt für den Sommer ist diese Tasche von Matthew Williamson, die ich einfach nur liebe! Egal, was man trägt, sie macht jedes Outfit zu einem Eye-Catcher.